Ihr Warenkorb
keine Produkte

SECOND HOUND: Upcycling für den Hund

SECOND HOUND kämpft gegen die marktbeherrschende, allgegenwärtige Wegwerfmentalität und gibt Reststoffen, Kleidung und Alltagsgegenständen eine zweite Chance. Wir setzen auf Upcycling und verarbeiten hochwertige, aber überflüssig gewordene Menschensachen zu sinnvollen und individuellen Hundesachen. Auf diese Weise kreieren wir ein nachhaltiges Hundezubehör.

Upcycling: Verwerten statt wegwerfen

Alle Hundeartikel entstehen in Eigenproduktion als Unikate oder in Kleinstserien: Wir können ja einen bestimmten Stoff oder ein Kleidungsstück nur solange nutzen, wie lange uns das Material zur Verfügung steht. Die Ursprungsstoffe werden – ganz im Sinne des Upcycling – schlau umfunktioniert: Das spart Energie und verleiht dem Hundezubehör eine persönliche Note. Futterbeutel entstehen aus Jackenärmeln, Hosenbeine werden in Matratzenbezüge umgewandelt; beschädigte Regenschirme eignen sich perfekt als Innenstoff von Futtertaschen; Regenmäntel bekommen ihre zweite Chance als wasser- und schmutzabweisende Schichten unserer Hundedecken. Unsere Kunden können das Upcycling auch individuell mitgestalten: Wenn Sie uns Ihre Lieblingskleidungsstücke vorbeibringen/zuschicken, stellen wir daraus ganz persönliche Hundeliegen oder Hundspielzeug mit emotionalem Wert her. Auch unsere Loops - also Rundschals für Hund und Halter - werden mit Berücksichtung individueller Kundenwünsche handgestrickt.

Reuse Reduce Recycle - Das Prinzip von SECOND HOUNDs nachhaltigem Hundezubehör

Hundeladen in Friedrichshain Kreuzberg: Service rund um Hund

Unser gemütlicher Berliner Hundeladen steht nicht nur für handgemachtes Hundezubehör und gesundes Hundefutter. Das Geschäft im Friedrichshainer Rudolfkiez soll ein Treffpunkt für Hundehalter und eine Beratungsstelle für Fragen rund um Hundeerziehung, Ernährung und sinnvolle Auslastung der Vierbeiner werden. In Zusammenarbeit mit Partnern bietet SECOND HOUND ein Gassiservice und Hundetraining an. Sehr beschäftigte Berliner können auch ein Lieferservice für Hundefutter und Hundezubehör in Anspruch nehmen. Künftig werden in unserem Laden auch Seminare und Schnupperstunden von Physiotherapeuten, Hundefriseuren und Trainern stattfinden. Eine kostenlose Sprechstunde geht im Frühjahr an den Start.

Tierschutz: Spende inbegriffen

Der Name SECOND HOUND ist einerseits ein Wortspiel in Verbindung mit "Second Hand" – also mit Gebrauchtkleidung und Reststoffen, aus denen das Hundezubehör hergestellt wird. Andererseits aber steht „der zweite Hund“ für einen anderen Vierbeiner, dem durch die im Preis integrierte Tierschutz-Spende geholfen wird.

Öko-freundliche Produktion, Reinigung und Versand

Bei SECOND HOUND arbeiten wir mit Respekt für die Umwelt und gehen schonend mit den Ressourcen um. Durch das Upcyceln von Reststoffen und Gebrauchtkleidung vermeiden wir neuen Textilmüll. Alle Materialien werden mit vollständig biologisch abbaubaren Waschmitteln (Ecover) gereinigt. Für den Versand der Produkte über unseren Internet-Shop sind wir ständig auf der Suche nach gebrauchten, gut erhaltenen Kartons.

Ladenhund Shila

Die Produkttesterin Shila unterstützt SECOND HOUND-Grünerin wo sie nur kann...Die 7-jährige Rottweiler-Hündin Shila war der Auslöser unserer Idee und ist immer wieder Ideengeberin. Auch wenn sie ihren Beitrag unbewusst leistet, so ist sie für uns die treue tägliche Begleiterin und die zuverlässige Produkttesterin. Das Spielzeug von SECOND HOUND darf Shila als Erste testen. Wenn unsere Hundesachen dem Rottweiler-Gebiss standhalten und somit den Test bestehen, finden sie auch ihren Platz im SECOND-HOUND-Portfolio. Shila ist ein ganz fröhliches Mädchen, das aus dem Freiburger Tierheim stammt: Ein Sonnengemüt und Rambock in Einem. Täglich begleitet sie uns in den Laden und passt auf, dass sich andere Hundegäste auch ordentlich benehmen. Im früheren Leben war sie eindeutig Seelöwe: am liebsten im Wasser oder auf dem Rücken liegend. Unser Lieblingsstinker!

Shopsoftware by Gambio.de © 2013